• gefördert im Rahmen der
    Cluster-Offensive Bayern


    ERCI-Partnernetzwerke:








News
 23.04.2015
Forum Bahntechnik 2015 am 23. April 2015 in Nürnberg

Im Zeichen der weiteren intensiven Vernetzung aller Kompetenzträger im Bereich der Bahntechnik veranstaltet der 

CNA e.V. – Cluster Bahntechnik Bayern am 23. April 2015 in der IHK Akademie Mittelfranken in Nürnberg das Forum Bahntechnik 2015 unter dem Titel

Innovationen der Bahntechnik –
Vorsprung durch Energieeffizienz und Emissionsreduzierung

Bereits zum sechsten Mal bietet das Forum Bahntechnik Unternehmen und Institutionen die Möglichkeit zur Präsentation und Diskussion eines breiten Themenspektrums innovativer Entwicklungen und Herausforderungen der Bahntechnik. Ein intensiver persönlicher Austausch im Rahmen der begleitenden Fachausstellung ist zusätzlich gegeben.

Die Schirmherrschaft der Veranstaltung hat Frau Staasministerin Ilse Aigner, Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie, übernommen.

Das Forum wird in Kooperation mit der Deutschen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft (DVWG), dem Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV), dem Verband Deutscher Eisenbahningenieure (VDEI) und dem VDE-Bezirksverein Nordbayern e.V. (VDE) umgesetzt und mit Unterstützung des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie, der IHK Nürnberg für Mittelfranken und der Wirtschaftsförderung der Stadt Nürnberg realisiert.

Nutzen Sie die Chance zum intensiven persönlichen Austausch als Aussteller oder Teilnehmer und informieren Sie sich am 23. April 2015 über die neuesten Entwicklungen in der Bahntechnik.

Sie sind herzlich eingeladen am Forum Bahntechnik 2015 teilzunehmen.

Ein ausführliches Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter folgenden Links:

Programmflyer mit Anmeldeformular

Anmeldung zur begleitenden Fachausstellung

Weitere Informationen

 01.04.2015
Studie zum Risikomanagement in der Logistik

Bereits drei Mal haben Prof. Huth von der Hochschule Heilbronn sowie Prof. Lohre von der Hochschule Heilbronn empirische Studien zu Stand und Reifegrad des Risikomanagements in der Logistikbranche durchgeführt. Bisher war die Untersuchung jeweils nur auf wenige Bundesländer bezogen. Dieses Jahr wird die 4. Erhebung deutschlandweit durchgeführt!

Seien auch Sie dabei! Tragen Sie als Logistikdienstleister mit Ihren Antworten zu einem deutschlandweiten Bild zum Risikomanagement in der Logistikbranche bei. Sie brauchen nicht länger als 15 Minuten, um die Fragen zu beantworten. Sie finden den Fragebogen hier: www.risikomanagement-in-der-logistik.de. Schon jetzt danken die Professoren Ihnen dafür, dass Sie sie mit Ihren Antworten unterstützen!

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

 


ARCHIV 
Vergangene Einträge finden:   2013   2014   2015